International

Persönliche Beratung

 

Vereinbaren Sie noch heute Ihr persönliches

Beratungsgespräch

 

Leistungsvergleich

Hier zeigen wir Ihnen unsere starken Kollektoren im Vergleich

 

vergleichen

Herzlich Willkommen im Info-Center von WeserSolar - Der Großhandel für Wärme-Profis

Informationen zu Förderprogrammen/ Jetzt neu, mit Prozesswärme bis zu 50% Förderung möglich

Verbesserte Förderkonditionen für erneuerbare Energien 

Deutlich höhere Zuschüsse für die Umstellung Ihrer Heizung auf erneuerbare Energien.

 Näheres zu unserem Geschäftsbereich

solare Großanlagen finden Sie unter folgendem Link. www.solareprozesswaerme.de

Lassen Sie Ihre Heizung jetzt auf erneuerbare Energien umstellen. Wir helfen Ihnen dabei mit attraktiven Investitionszuschüssen. Auf diese Weise kann jeder Einzelne einen Beitrag zur Energiewende leisten und dank der BAFA-Förderung bares Geld sparen.

 ( Qelle. www.erneuerbare-energien.de)

Ausgewählte Maßnahmen, die über das BAFA gefördert werden
I. Solarkollektoranlagen (thermisch) Förderbetrag
bis 40 m2 Bruttokollektorfläche 1.500 Euro bis 3.600 Euro
zwischen 20 bis 100 m2 Bruttokollektorfläche in Mehrfamilienhäusern und großen Nichtwohngebäuden (auch im Neubau) 3.600 Euro bis 18.000 Euro
bis 1.000 m2 zur Erzeugung von Prozesswärme bis zu 50 % der Nettoinvestitionskosten
II. Biomasseanlagen Förderbetrag
Pelletöfen mit Wassertasche 1.400 Euro bis 3.600 Euro
Pelletkessel 2.400 Euro bis 3.600 Euro
Pelletkessel mit Pufferspeicher (mind. 30 lkW) 2.900 Euro bis 3.600 Euro
Hackschnitzelkessel mit Pufferspeicher 1.400 Euro

Scheitholzvergaserkessel mit Pufferspeicher

1.400 Euro
III. Wärmepumpen Förderbetrag
Sole/Wasser- und Wasser/Wasser-Wärmepumpen 2.800 Euro bis 11.800 Euro
Sole/Wasser- und Wasser/Wasser-Wärmepumpen mit Pufferspeicher 3.300 Euro bis 12.300 Euro
Luft/Wasser-Wärmepumpen 1.300 Euro bzw. 1.600 Euro
Luft/Wasser-Wärmepumpen mit Pufferspeicher 1.800 Euro bzw. 2.100 Euro